Leben mit Immundefekt / Hafer, Hanf und Cannabis

Reboot [ 2020 ]

von Jens

In den sozialen Medien haben wir es in den letzten Wochen schon kurz anklingen lassen; nach einer Auszeit von etwa ziemlich genau einem Jahr sind wir mit stereotypisch nun wieder für euch da.
Diese Pause war aus persönlichen, beruflichen und nicht zuletzt auch gesundheitlichen Gründen einfach notwendig. Aufschieben oder irgendwie weitermachen war leider nicht drin.
Wir freuen uns daher umso mehr, dass wir mit dem Beginn von 2020 auch mit stereotypisch wieder starten können.

Natürlich passiert in so einem Jahr das vergeht einiges - da macht unser Projekt hier keine Ausnahme. Durch die Datenschutzgrundverordnung, welche mittlerweile vollständig in Kraft getreten ist, mussten wir beispielsweise unsere Pläne für eine eigene digitale Community auf unserer Onlinepräsenz leider verwerfen. Das darf man nun absolut nicht falsch auffassen, denn die DSGVO ist gut und wichtig, macht es aber für uns schwierig diese Idee unter Einhaltung aller Vorgaben umzusetzen.

Was ist neu?

Bevor wir auf die einzelnen Veränderungen im Detail eingehen, gibt es aber zuvor eine kleine Entwarnung: Alle alten Artikel sind inhaltlich weiterhin verfügbar.

Die offensichtlichste Änderung wird wohl der neue Look der gesamten Seite sein, aber darüber hinaus hat sich vor allem im Hintergrund einiges getan.

Eine neue Plattform

In der Vergangenheit haben wir unseren Blog in Eigenregie über eine Wordpress-Installation betrieben und an euch ausgeliefert. Dadurch war es zwar möglich, neben der Darstellung auch die verfügbaren Funktionen der Seite sehr individuell anzupassen; dem gegenüber stand aber für uns wiederum die Notwendigkeit dieses System auch zu pflegen und technisch auf Stand zu halten. Da Zeit einder der Faktoren ist, die uns am meisten einschränken, musste sich hier also etwas ändern. Aus diesem Grund sind wir mit Beginn des Jahres auf das Headless CMS Ghost gewechselt und überlassen die technische Pflege dem Anbieter dieser Lösung. Aus finanzieller Sicht verursacht dieses Setup zwar mehr Kosten, spart uns aber eine Menge Zeit ein. Darüber hinaus werden euch die Inhalte über Ghost, durch dessen technischen Aufbau bedingt, auch schneller ausgespielt.

Barrierefreiheit

Wer uns schon etwas länger verfolgt, der weiß, dass zu unserem privaten Haushalt auch Stephans Mama angehört, die in den letzten Jahren vollständig erblindete. Aus diesem Grund ist Barrierefreiheit in unserem Alltag eigentlich immer irgendwie Thema. Dieser Umstand soll sich nun auch endlich noch stärker auf stereotypisch widerspiegeln, indem unsere Artikel nach und nach durch digital erzeugte Audio-Versionen ergänzt werden. Möglich wird dies durch die API von Speechkit, welche gestützt durch künstliche Intelligenz zum Vorleser von stereotypisch wird.

Video ist wieder dabei

Der Punkt, den wir zu unserem eigenen Bedauern als erstes wegrationaliseren mussten, waren die Video-Inhalte. Die Produktion von Videos, selbst wenn sie nur kurze Laufzeiten haben, ist einfach relativ hoch - zumindest wenn man mit Schnitt, Einblendungen, Overlays und dergleichen arbeiten möchte. Da wir aber durch das neue CMS viel administrative Arbeit abgeben können, rückt Video-Content wieder in den Bereich des machbaren. Aufgrund der kontroversen Betrachtung von YouTube als Dienst von Google beziehungsweise Alphabet, kommt aber auch hier eine neue Plattform zum Einsatz. Unsere Videos werden wir euch ab jetzt über Vimeo zum Streaming bereitstellen. Dieser Dienst ist zwar für uns mit laufenden Kosten verbunden, dafür aber frei von Werbung und ohne Verbindung zum omnipräsenten Datensammler aus dem Silicon Valley.
(Die alten Alltagsmacher- und stereotypisch-Videos werden wir natürlich nach und nach auf den neuen Anbieter übertragen.)

Keine Kekse

Wo wir gerade bei dem Stichtwort Daten sind, genau diese sammeln wir auch ganz im Allgemeinen nicht von euch. Diese Seite setzt nur solche Cookies, die technisch für die Funktionalität notwendig sind. Auf cookie-basiertes, personenbezogenes Tracking verzichten wir entsprechend ganz bewusst.

Was kommt denn noch?

Auch wenn das schon einige Änderungen sind, werden im Laufe des Jahres noch weitere Dinge passieren... oder sind zumindest in Planung. Dazu gehören neben Funktionen, welche durch im Hintergrund laufende Automatisierungen umgesetzt werden, auch manuell erstellte Übersichten zu bestimmten Themen (Stichwort: Immundefekt-Basiswissen).
Außerdem wird es im Laufe des Jahres möglich für euch werden dieses nun ja auch schon eine Weile laufende Projekt zu unterstützen - dazu aber mehr, wenn es soweit ist.

Wir hoffen euch so erstmal einen groben Überblick über den aktuellen Stand gegeben zu haben. Wenn ihr Fragen habt, dann immer her damit - ihr erreicht uns über die sozialen Netzwerke Facebook & Twitter sowie via eMail.

Euer Jens

Teilen twitter/ facebook/ Link kopieren
Du hast dich erfolgreich bei stereotypisch angemeldet
Willkommen zurück! Du hast dich erfolgreich angemeldet.
Fantastisch! Du hast dich erfolgreich eingetragen!
Your link has expired
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.
Bitte gib mindestens 3 Zeichen ein 0 Deine Suchergebnisse

Sollen wir eine Schlagwort vorschlagen?

Systemfehler Kopfkino Grünzeug Bluescreen

Sollen wir einen Autor vorschlagen?

Stephan Jens